gitarre-lernvideo.de


       

Gitarre lernen, Gitarren Forum, Gitarrengriffe und Tonleitern, Lehrvideos, Gitarre selber online lernen


      
Gitarren Community und kostenloser online Gitarrenunterricht   
Home
Gitarrengriffe
Gitarren Forum
Gitarren Lehrvideos
Gitarre lernen
Gitarrenunterricht
Theorie
Tricks & Tipps
Songwriting
Recording
Gitarren Pflege
Gitarre stimmen
Gitarren Lexikon
Testberichte
Links



Gitarren Pflege - Gitarren Saiten aufziehen

Eine gründliche Gitarren-Pflege sollte mindestens zweimal im Jahr erfolgen.

Gitarren-Pflege und neue Saiten aufziehen

1. Alte Saiten runter:

Nehmt alle Saiten von der Gitarre durch Drehen an den Mechaniken runter. Auf keinen Fall sollten die Saiten durchgeknipst werden.
Eine unbesaitete Gitarre ist notwendig, um das Griffbrett richtig zu reinigen. Ihr solltet die Gitarre jedoch nicht für längere Zeit unbesaitet lassen, das könnte den Hals verziehen.

2. Reinigen des Halses:

Bundstäbchen mit einen Kunstoffkratzer vorsichtig von Verschmutzungen und Verkrustungen befreien. Poliert die Bundstäbchen (zum Beispiel mit einem Tuch). Säubert das Holz vom Griffbrett und ölt (Spezial-Öl GHS 6er Box Gitarrenpolitur ) es dünn ein. Einölen solltet Ihr das Griffbrett allerdings nur bei unlackierten Griffbrettern (also nicht bei Ahorn). Auch der Sattel, die Mechaniken sowie der Rest vom Hals sollten gründlich gesäubert und auf Beschädigungen überprüft werden.

3. Den Korpus reinigen:

Säubert den Korpus mit einem sauberen GHS Poliertuch (es gibt Pflegematerialien im Fachhandel zu kaufen). Überprüft alle angeschraubten Teile (auch die Befestigungen für den Gurt) und zieht die Schrauben notfalls nach, damit nichts klappert oder wackelt.
Achtet darauf, dass keine Einstellschrauben verändert werden. Sind zum Beispiel Schrauben links und rechts von den Tonabnehmern, sind diese zur Höheneinstellung der Tonabnehmer.

4. Neue Saiten rauf:

Zieht die Saiten von hinten durch den Steg und befestigt sie an den Mechaniken.


Das überstehende Ende der Saite kann abgeschnitten werden.
Anfänger sollten ein längeres Stück stehen lassen, bis diese Knoten-Technik richtig beherrscht wird.

5. Gitarre stimmen:

Benutzt ein Stimmgerät. Beachtet jedoch, dass die Saiten gleichmäßig gespannt werden sollten (also nicht die E-Saite auf die richtige Stimmung bringen und die anderen Saiten rum baumeln lassen).
Stimmgabel
Diese Funktionalität steht zur Zeit nicht zur Verfügung.