gitarre-lernvideo.de


       

Gitarre lernen, Gitarren Forum, Gitarrengriffe und Tonleitern, Lehrvideos, Gitarre selber online lernen


      
Gitarren Community und kostenloser online Gitarrenunterricht   
Home
Gitarrengriffe
Gitarren Forum
Gitarren Lehrvideos
Gitarre lernen
Gitarrenunterricht
Theorie
Tricks & Tipps
Songwriting
Recording
Gitarren Pflege
Gitarre stimmen
Gitarren Lexikon
Testberichte
Links



Gitarren Lexikon

Das Gitarren Lexikon von A - Z




Vintage


Zunächst möchte ich den Wind aus den Segeln nehmen und behaupten, dass alt nicht gleich vintage bedeutet, präziser gesagt: nur alles was älter als 1980 ist sollte den Titel Vintage tragen dürfen. Und das ist schon großzügig, denn jeder Kenner weiß, dass sowohl Fender als auch Gibson in den Jahren 1960 – 1990 (ca.) eher schlechtere Qualitäten produzierte (da klappert was, ist mal was hohl und billig verarbeitet, oder irgendwelche anderen Experimente wurden ausprobiert).
Also sind nur die Instrumente aus den Jahren 1950 – 1960 die, die alt,gut,extrem selten und auch teuer sein dürften.

Aber Vintage bedeutet noch mehr. Mit Vintage bringt man unmittelbar einen bestimmten Sound in Verbindung, den Bands in den Jahren 1950 – 1980 (ca.) hatten. Wichtig ist hierbei zu wissen, dass die meisten Bands, die Ihren Höhepunkt 1960 – 1980 (ca.) hatten, mit Gitarren aus den 50-ern spielten.

Um heutzutage einen authentischen Vintage-Sound zu bekommen, genügt eine alte Gitarre jedoch nicht. Verbindungskabel, Verstärker, Effektgeräte, einfach alles was soundgebend ist muss alt sein. Bevor man sich entscheidet diese Sachen alle zu kaufen, sollte man sich die Frage stellen, ob man eigentlich den Vintage-Sound überhaupt haben möchte. Er ist absolut nicht mehr zeitgemäß. Und es geht hierbei um eine Menge Geld.
Von den auf alt getrimmten Vintage-Gitarren vom Custom Shops halte ich nichts. Zum einem sollte das Ziel eines jeden Gitarristen sein (früher oder später), einen eigenen, persönlichen Sound zu finden. Und zum andern sehen künstlich gealterte Gitarren einfach sch... aus und haben weder Charakter noch Seele.
Aber hey, alles ´ne Frage des Geschmacks. Ich persönlich mag halt keine Blender.