gitarre-lernvideo.de


       

Gitarre lernen, Gitarren Forum, Gitarrengriffe und Tonleitern, Lehrvideos, Gitarre selber online lernen


      
Gitarren Community und kostenloser online Gitarrenunterricht   
Home
Gitarrengriffe
Gitarren Forum
Gitarren Lehrvideos
Gitarre lernen
Gitarrenunterricht
Theorie
Tricks & Tipps
Songwriting
Recording
Gitarren Pflege
Gitarre stimmen
Gitarren Lexikon
Testberichte
Links



Gitarren Forum

Gitarren-Forum | Gitarristen Forum

Für dieses Gitarren-Forum muss man nicht registriert sein. In erster Linie soll dieses Gitarren Forum den Gitarrenlehrer als Ansprechpartner ersetzen. Aber auch das Austauschen untereinander ist Ziel dieses Forums.


Du möchtest diesen Eintrag melden?

Wenn Du diesen Eintrag meldest, wird dieser Eintrag von uns geprüft
und gegebenenfalls gelöscht.

heiko 01.10.2012 / 19:43:55
jimi war und ist der beste gtarrist überhauft. alles was heute gespielt wird und mit effekten experimentiert wird an der gitarre ist immer ein jimi drin! jimi spielte hauptsächlich rechtshand gitarren die er auf links umspannte, weil er linkshänder war. die gitarre stimmte er um einen halbton herunter, meistens aber nicht immer zbsp. bei jimi plays berkeley hatte er seine strat euf E gestimmt gut zu hören. meine meinung ist um den ton mehr druck zu verleihen ist es gut die gitarre einen halbton tiefer zu stimmen. jimi benutze marshall amps meist 100w geräte, damals üblich waren mehrere amps zusammen zu koppeln bei seinen gigs. bei den effekten benutzte er das VOX wah-wah, ein uni vibe zu hören bei "machine gun" heute gibts eine beste kopie deja vibe by fulltone ist meiner meinung die beste kopie von den damaligen uni-vibe, ein fuzzface und eine octavia. er hat die musikwelt revolutioniert und mit seiner revolutionierten art hat er die rockund psychedelic welt stark beeinflusst ohne ihn wäre es heute wahrscheinlich nie soweit gekommen. jimi starb am 18ten september, nicht wie propagiert wurde an überdosis, sondern er wurde ermordet weil er einer von der gegenkultur der damaligen zeit war, das der damaligen regierung nicht passte, schade um so ein einzigartiges talent, das in 3jahren mehr zusammen brachte als andere in 40jahren je erreichen werden. für mich war er der beste künstler des vorherigen jahrhunderts und wird es ewig bleiben! love jimi
Warum möchtest Du diesen Eintrag melden?

Sicherheits-Code eingeben.