gitarre-lernvideo.de


       

Gitarre lernen, Gitarren Forum, Gitarrengriffe und Tonleitern, Lehrvideos, Gitarre selber online lernen


      
Gitarren Community und kostenloser online Gitarrenunterricht   
Home
Gitarrengriffe
Gitarren Forum
Gitarren Lehrvideos
Gitarre lernen
Gitarrenunterricht
Theorie
Tricks & Tipps
Songwriting
Recording
Gitarren Pflege
Gitarre stimmen
Gitarren Lexikon
Testberichte
Links



Gitarren Forum

Gitarren-Forum | Gitarristen Forum

Für dieses Gitarren-Forum muss man nicht registriert sein. In erster Linie soll dieses Gitarren Forum den Gitarrenlehrer als Ansprechpartner ersetzen. Aber auch das Austauschen untereinander ist Ziel dieses Forums.


Beitrag

EADGHe 02.02.2009 / 20:42:38
Wie nun weitermachen?
Also, ich spiele jetzt seit 3 Monaten eine Konzertgitarre, leider ein eher günstiges Modell, also muss ich doch schon auf Klanggenüsse verzichten. Nun habe ich in den letzten Wochen vor allem Intros von Metallica wie Fade to Black, Nothing Else Matters und The Unforgiven, aber nur die Rhytmusgitarre.

Nun habe ich eher weniger meine Schwierigkeiten mit Solospiel (auch wenn ich nur nach Tabs spiele, wenn mir jemand ein gutes Buch empfehlen kann, wäre ich sehr glücklich), als mit Akkorden. Komischerweise kann ich Akkorde nicht so flüssig und fehlerfrei spielen wie das Solospiel.

Kann mir jemand Tipps geben, was ich denn nun üben sollte, denn ich habe keine Ahnung, wie ich nun weitermachen soll.

MfG

Antworten

sascha 03.02.2009 / 12:06:38
ja akkorde musst du schlicht und einfach auswendig lernen
spielen und wechseln bis die fingerwehtun

mit derzeit kommt die geläufigkeit und du kanst akkorde blind, taub, im schlaf oderauch um 4 uhr morgens geweckt spielen
üben üben =)

vllt einnal mit standartakkorden anfangen metallica verwenden da eher powerchords (für ne klassische gitarre ungeeignet)

metalica riffbook ist total genial
(leider auch sündhaft teuer)
viel spaß beim musizieren
EADGHe 03.02.2009 / 19:40:26
Gut, danke für die schnelle Antwort!

Dan aber noch zwei Fragen:

1. Muss man Akkorde unbedingt auch ohne Plektrum spielen können? Solospiel geht bei mir gar nicht mit Plektrum, Akkorde nicht ohne..ist das ok?

2.Hat jemand ein paar schöne Akkordfolgen, weil die beiden aus den Workshops werden doch langsam langweilig :D ?
sascha 03.02.2009 / 20:36:38
also..
zum Thema Plektren lies dir mal den Rorumhreat "blutige anfänger fragen" ab Beitrag 5 -6 durch)

grundsätzlich kann man Akkorde ohne Plek spielen (auf Klassik Gitarre eigendlich übrig)

man kann sie auch zupfen wenn du so gerne das "solospiel" hast, zupf doch die Akkorde einfach :D

ich nutze seit einem Jahr gern das "hybrid picking" dabei nutze ich ein Plek (zum strummen) als auch die Finger zum zupfen,
das erfordert allerdings viel übung.
Grundsätzlich ist es aber die sinnvollste Technik um "Solospiel" und Akkordfolgen zu verknüpfen. (für mich jedenfals)

Ansonsten Akkorde mit dem Daumen anschlagen oder wenn Fingernägel vorhanden mit eben diesen.

AQkkordfolgen gibt es überall! zB.

guns n roses - knocking on heavens door (klassiker)

G D Am
G D C
Ich bring dann noch bei D Am und C hammers und pull offs rein um das ganze ein wenig aufzupeppen.

sonst einfach ausprobieren oder Lieder die du magst nach Tabs, Noten etc. googeln
wobei du grundsätzlich beim selbst raushören viel mehr lernst

viel spaß
gibson 15.02.2009 / 15:37:36
selber raushören ist am anfang aber noch recht schwierig:-)
dagegen 04.06.2009 / 22:10:33
hey versuch all the small things von blink182 relativ simple bloß powerchords.
wenns liebr akkorde sein solln dann halber lovesong von dieärzte ebenfalls einfach .
hoffe konnte helfen
slashy 21.11.2010 / 22:48:01
schöne akkordfolge ist zum beispiel

A cis fis cis his und E.

Die kleingeschriebenen sind immer moll.

oder

C C/B a a/G F G und C.

Nach dem schrägstrich ist immer die Bassnote

viel spass

Antwort schreiben

REGELN FÜR DIE BENUTZUNG
1.  Die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften sind einzuhalten.
2.  Es dürfen keine Beiträge, Antworten oder Kommentare veröffentlicht werden, die obszön, sexuell orientiert, vulgär, beleidigend,
 gewaltverherrlichend, rassistisch, bedrohlich, diskriminierend sind oder gegen geltendes Recht verstoßen.
3.  gitarre-lernvideo.de übernimmt keinerlei Verantwortung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge,
 Antworten und Kommentare. Die inhaltliche Verantwortung liegt allein beim jeweiligen Autor.
4.  gitarre-lernvideo.de behält sich das Recht vor, Beiträge, Antworten und Kommentare nach eigenem Ermessen zu löschen und zu verschieben.

Wenn Du Beiträge, Antworten oder Kommentare auf gitarre-lernvideo.de veröffentlichst, erkennst Du diese Regeln an.
Name
Antwort

Sicherheits-Code eingeben.