gitarre-lernvideo.de


       

Gitarre lernen, Gitarren Forum, Gitarrengriffe und Tonleitern, Lehrvideos, Gitarre selber online lernen


      
Gitarren Community und kostenloser online Gitarrenunterricht   
Home
Gitarrengriffe
Gitarren Forum
Gitarren Lehrvideos
Gitarre lernen
Gitarrenunterricht
Theorie
Tricks & Tipps
Songwriting
Recording
Gitarren Pflege
Gitarre stimmen
Gitarren Lexikon
Testberichte
Links



Gitarren Forum

Gitarren-Forum | Gitarristen Forum

Für dieses Gitarren-Forum muss man nicht registriert sein. In erster Linie soll dieses Gitarren Forum den Gitarrenlehrer als Ansprechpartner ersetzen. Aber auch das Austauschen untereinander ist Ziel dieses Forums.


Beitrag

RG 370 22.11.2008 / 13:23:57
Sound ist zu lasch
Hallo,

ich habe ein kleines Problem beim Sound. Ich spiele eine Ibanez RG370 DX auf einem Roland Micro-Cube. Hat zwar wenig Leistung (2 Watt), aber die Lautstärke passt fürs alleine Üben. AC/DC Sounds sind annähernd drin damit.

Nur wenns in richtung Matal-Lager geht wirds schwierig. Hab schon viele Einstellung an Gitarre und Verstärker probiert, bekomme aber diesen harten Sound nicht hin. Bei mir hört sichs zwar laut, aber butterweich an (einschlaftauglich). Metallica macht keinen Spaß. Mehr Zerre bringts auch nicht, wird nur undefinierter mit vielen Nebengeräuschen (auch gedämpft). Down oder Dropped Tunig machts nur schlimmer.

Was ändern? Seitenstärke(vermute ich mal), aktive Humbucker anschaffen, Effektpedal (Metal) etc. anschaffen? Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar.

Danke und Gruß
Ein blutiger Anfänger

Antworten

gibson 23.11.2008 / 12:45:29
eigentlich hast du dir deine frage ja schon selbst beantwortet:-)

ich wollte noch anmerken, dass bands wie metallica ihre gitarren bei den aufnahmen natürlich doppeln und zwar nicht nur einmal sondern bestimmt so sechsmal. sonst würden die auch nicht so nen dicken sound hinbekommen. das hilft dir jetzt natürlich wenig aber wenn du mal nen song aufnimmst, solltest du das auf jeden fall auch so machen.

lg
sascha 23.11.2008 / 17:05:03
doppeln, drop tuning, dicke saiten

alles gute tipps bei dir jedoch unsinnig

deine 2 watt(oder meintest du 20?) bringen nix auch nicht laut gedreht

für einen fetten sound brauchst du nicht nur lautstärke sondern leistung im lautsprecher

kauf dir einen anständigen verstärker dann wende die anderen tipps an

ein kleiner tipp noch ich spiel zur zeit auf ner BCricj warlock
sie klingt sehr voll und schwer
ich weiß nicht wie das bei diener ibanez ist

ich hatte mal eine GRX 70 die klang auch eher ach fender stratocoaster als nach metal =)

ich glaube du hast für harte sachen einfach das falsche equiptment
J.K.-git 24.11.2008 / 09:55:46
Auch meine Meinung. Falscher Verstärker für Metallica-Sound.
Man neigt beim Roland Micro-Cube immer dazu zu viele Effekte (Hall. Chorus, Delay) rein zu regeln. Fette, knackige Zerrsounds bekommst du damit einfach nicht hin. Nur so ne Zerrsounds wie du schon beschrieben hast.
RG 370 25.11.2008 / 17:43:04
Danke für die Tipps,

dann werd ich den kleinen Verstärker (sind wirklich 2 Watt...) noch ein wenig ausreizen (gibt ja noch andere Richtungen die Spaß machen) und mir später evtl. nen fetteren zulegen. Aber die Gitarre wär schon eher für die härtere Gangart, mit dem Ding bin ich sehr zufrieden.

Schönen Gruß

Antwort schreiben

REGELN FÜR DIE BENUTZUNG
1.  Die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften sind einzuhalten.
2.  Es dürfen keine Beiträge, Antworten oder Kommentare veröffentlicht werden, die obszön, sexuell orientiert, vulgär, beleidigend,
 gewaltverherrlichend, rassistisch, bedrohlich, diskriminierend sind oder gegen geltendes Recht verstoßen.
3.  gitarre-lernvideo.de übernimmt keinerlei Verantwortung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge,
 Antworten und Kommentare. Die inhaltliche Verantwortung liegt allein beim jeweiligen Autor.
4.  gitarre-lernvideo.de behält sich das Recht vor, Beiträge, Antworten und Kommentare nach eigenem Ermessen zu löschen und zu verschieben.

Wenn Du Beiträge, Antworten oder Kommentare auf gitarre-lernvideo.de veröffentlichst, erkennst Du diese Regeln an.
Name
Antwort

Sicherheits-Code eingeben.