gitarre-lernvideo.de


       

Gitarre lernen, Gitarren Forum, Gitarrengriffe und Tonleitern, Lehrvideos, Gitarre selber online lernen


      
Gitarren Community und kostenloser online Gitarrenunterricht   
Home
Gitarrengriffe
Gitarren Forum
Gitarren Lehrvideos
Gitarre lernen
Gitarrenunterricht
Theorie
Tricks & Tipps
Songwriting
Recording
Gitarren Pflege
Gitarre stimmen
Gitarren Lexikon
Testberichte
Links



Gitarren Forum

Gitarren-Forum | Gitarristen Forum

Für dieses Gitarren-Forum muss man nicht registriert sein. In erster Linie soll dieses Gitarren Forum den Gitarrenlehrer als Ansprechpartner ersetzen. Aber auch das Austauschen untereinander ist Ziel dieses Forums.


Beitrag

Sabrina 05.07.2011 / 08:25:02
Welche Gitarre
Hallo!

Ich möchte mir endlich selbst Gitarre lernen beibringen. Dazu benötige ich aber noch eine. Da ich absolut null Erfahrung habe hätte ich eine Bitte. Könntet Ihr mir euren Rat geben welche von den zwei nachfolgenden Links besser ist? Bitte?
Allzu teuer soll sie fürs erste nicht sein.

Einmal die hier die find ich besonders schön.
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=250847528943&ssPageName=ADME:B:TB18:AT:1 oder diese hier

http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=140560476829&var=440020123820&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

und ja sie muss weiss sein. Die braunen gefallen mir einfach gar nicht.

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung zum Start!!
LG

Antworten

Dustyn 09.07.2011 / 10:47:49
Hallo Sabrina,

erstmal finde ich es toll das du dich fürs Gitarre spielen interessierst, und gleich vorweg ich kann verstehen das dir die Farbe wichtig ist, meine erste sollte auch unbedingt schwarz sein =)

Jetzt wirds aber schon schwieriger ... ohne die Gitarren in der Hand gehabt zu haben ist eine Beurteilung immer schwer zu machen. Leider haben die Erfahrungen gezeigt, das man meist für wenig Geld auch wenig Gitarre bekommt, sprich im ersten Moment ist sie vllt noch toll, aber nach ner Zeit merkt man viele Dinge die einem stören, wie eine zu hohe Saitenlage die das Spielen erschwert. Und wenn man sich was kauft sollte man schon min. 1-2 Jahre zufrieden damit sein oder?

Zu negativ ... naja, damit die Geschichte nicht zum Reinfall wird, habe ich ein paar Gegenfragen. Wie große ist überhaupt dein Budget? Möchtest du eine Westerngitarre (das war der erste Link) oder eine Konzertgitarre (2. Link)?
Dann kann man ja nochmal schaun =)

Grüße
Micha 18.07.2011 / 02:04:57
Hallo Sabrina
Also ich rate dir dringend von dem Sch...., von ebay ab .Da bekommst du für das selbe oder vielleicht ein paar Euro mehr etwas besseres bei www. Thomann.de.Ich empfehle dir da die Fender Squier 105 in Natur, in weiß gibts sie glaube ich nicht,aber da stimmt das preis leistungsverhältnis und du kannst erst mal rausfinden ob Gitarre spielen überhaupt was für dich ist. Und vor allem lass dir von anderen nicht erzählen das du als Anfänger eine Gitarre für min. 150 euronen brauchst das ist schwachsinn.
das sind alles nur Leute die schon seit 500 Jahren Gitarre spielen.Übrigens Fender Sqier 105 = nur 58 euro.GOOD LUCK
Guitarcrack 30.07.2011 / 15:32:22
Hallo Sabrina,

als Anfänger solltest du dich vor einem Kauf in einem Musikladen richtig beraten lassen.
Die von dir aufgeführten Gitarren sind von der Bauart her schon mal nicht miteinander zu vergleichen, da es sich zum einen um eine Westerngitarre und zum anderen um eine Konzertgitarre handelt. Vom Klangbild unterscheiden sie sich doch sehr voneinander und auch die Bespielbarkeit ist unterschiedlich.
Solltest du kleinere Hände haben, dann greift es sich mit einer Westerngitarre etwas leichter, da diese einen schmäleren Hals besitzen. Da Westerngitarren aber Stahlsaiten haben, sind diese anfangs etwas unangenehmer zu greifen, aber nach etwa zwei Wochen (bei täglichem Üben) hat sich eine Hornhautschicht auf den Fingern gebildet und dann macht es einem nichts mehr aus.
Es gibt auch Konzertgitarren mit schlankeren Hälsen, aber dies sind seltene Ausnahmen (Rafael Ortega R131SN - SN = Small Neck) und auch nicht in der Preiskategorie, die du anpeilst, zu finden.
Ein Qualitätsmerkmal bei akustischen Gitarren ist eine massive Decke, was sich im Klang sehr deutlich von den Gitarren mit Sperrholzdecke unterscheidet.
Um ein Instrument zu lernen, sollte die Bespielbarkeit natürlich ganz oben stehen und nicht die Farbe. Was bringt dir eine schöne Farbe, wenn du um jeden Ton kämpfen musst, was dann auch keinen Spaß bereitet.
Als Anfängerin wirst du auch mit Sicherheit kein Tonabnehmersystem in deiner Gitarre benötigen. Genauso verhält es sich mit einem Cutaway an der Gitarre.
Statt nach den schrottigen neuen Gitarren bei Ebay würd ich mal nach guten gebrauchten Ausschau halten, welche auch manchmal als Kommissionsware in den Musikläden zu finden ist. Da ist es dann aber auch kein Fehler, wenn du jemanden kennst, der sich mit Gitarren auskennt und diesen mit nimmst, denn der Verkäufer im Laden möchte natürlich in erster Linie seine Gitarre an den Mann/ die Frau bringen.

Auch bei Ebay finden sich manchmal Schnäppchen bei den gebrauchten Gitarren.
Von meiner zwölfjährigen Tägigkeit in der Gitarrenabteilung eines Musikladens kann ich dir nachfolgende Marken in der unteren bis mittleren Preisklasse empfehlen:

Walden
Tanglewood
Cort
Aria
Fender (da gab´s eine günstige Serie aus Fernost für ca. 110€)
Baton Rouge
Art & Lutherie

Eine Gitarre für 25€ taugt nichts, außer man möchte sie ausschließlich als Deko an die Wand schrauben!

Vom selbst beibringen mit einem Lehrbuch kann ich nur abraten! Bisher ist mir noch niemand untergekommen, der dadurch vernünftig das Spielen gelernt hätte. Meist kommt man so irgendwann an einen Punkt, an dem es nicht mehr weiter geht, da man sich eine falsche Griffweise angeeignet hat. Diese Fehler später auszumerzen ist schwer und auch mit einem großen Zeitaufwand verbunden.

Ich hoffe, dass ich dir hiermit etwas weiterhelfen konnte!

Gruß
Jürgen

Antwort schreiben

REGELN FÜR DIE BENUTZUNG
1.  Die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften sind einzuhalten.
2.  Es dürfen keine Beiträge, Antworten oder Kommentare veröffentlicht werden, die obszön, sexuell orientiert, vulgär, beleidigend,
 gewaltverherrlichend, rassistisch, bedrohlich, diskriminierend sind oder gegen geltendes Recht verstoßen.
3.  gitarre-lernvideo.de übernimmt keinerlei Verantwortung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge,
 Antworten und Kommentare. Die inhaltliche Verantwortung liegt allein beim jeweiligen Autor.
4.  gitarre-lernvideo.de behält sich das Recht vor, Beiträge, Antworten und Kommentare nach eigenem Ermessen zu löschen und zu verschieben.

Wenn Du Beiträge, Antworten oder Kommentare auf gitarre-lernvideo.de veröffentlichst, erkennst Du diese Regeln an.
Name
Antwort

Sicherheits-Code eingeben.